Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
Vorfreude und Aufbruch ins Neue

Liebevolles Erschaffen für ein freundliches 2017


Hallo Ihr lieben Strahleherzen,


zum Jahresübergang bietet es sich wunderbar an, einen Schritt zurückzutreten und das große Bild zu betrachten.

Albert Einstein sagte einmal: "Es gibt nur eine wirklich wichtige Frage: Ist das Universum freundlich?" Er meinte, die Antwort lautet Ja und das ist sehr gut so, denn wenn sie Nein wäre, dann wäre alles komplett sinnlos.

Ich finde diese Grundsatzklärung sehr hilfreich, vor allem, weil mir die Freundlichkeit des Universums in vielen Kleinigkeiten täglich bewiesen wird, wenn ich nur darauf achte :)

Dazu stellt sich für mich außerdem noch die Frage, ob ich mit dem Universum mitmache und ebenfalls freundlich zu mir bin... Und auch da bin ich davon überzeugt, dass wir Menschen es grundsätzlich sind, ja. Wir tun das Liebevollste, das uns im Augenblick zur Verfügung steht. Handeln aus dem besten Wissen heraus, das wir momentan haben. 

Gut, wenn wir Gewohnheiten entwickeln, so kann manches zum Automatismus werden und da ist es durchaus sinnvoll, hin und wieder zu überprüfen, ob die gegenwärtigen Gewohnheiten noch hilfreich sind oder nicht. Aber nie, um uns zu schimpfen oder niederzumachen, sondern immer nur, um zu sehen: Wo kann ich noch freundlicher mit mir und meinen Lieben umgehen?

Der Jahreswechsel ist für viele eine Zeit, in der sie genau das betrachten und ich habe Euch hier einen ausführlichen Artikel geschrieben, der sich mit guten Vorsätzen befasst und wie sie Euch tatsächlich gut tun können:

Blogartikel "Wie liebevoll sind deine guten Vorsätze?"


Eine weitere Frage, die mir immer wieder gut tut, lautet: "Erlaube ich mir, dass das Leben freundlich zu mir sein darf?" Diese eine Frage wischt alle Konditionierungen und Überzeugungen vom Tisch, die dem entgegenstehen, ohne dass ich mich überhaupt mit ihnen beschäftigen muss.

Wenn ich mir erlaube, dass zum Beispiel 2017 ein freundliches Jahr für mich sein darf, dann ist es so. Dann stimme ich mich automatisch darauf ein, passend zu handeln und zu betrachten. Helfe mit, liebevoll zu erschaffen, schätze wert, und kann mein Herz gemeinsam mit der strahlenden Präsenz wunderbar öffnen.


wertschätzung für glücklichsein

Kalenderjahre, wie alle Lebensjahre sind eine bunte Blumenwiese voller Kontraste. Möglicherweise hattest du heuer einige harte Steine darunter, wildwuchernde Kräuter, die du erst einmal gar nicht haben wolltest, oder Dornengestrüpp. Gleichzeitig gab es mit Sicherheit leuchtende Blüten, goldene Sonnenmomente und herrliche Düfte, die Schmetterlinge und Bienen anlockten.

Was habe ich mir in 2016 Liebevolles vom Leben schenken lassen?

Eine effektive Frage, der es sich lohnt in Ruhe nachzulauschen ohne eine Antwort zu erzwingen. Lass dich überraschen, was von alleine daraufhin zu dir kommt :)

Was habe ich mir in 2016 selbst liebevoll eröffnet?

Was möchte ich mir in 2017 gerne Liebevolles vom Leben schenken lassen?

Was, wenn das Leben mir tatsächlich freundlich gesonnen ist - was darf es mir dann im neuen Jahr gerne schenken?

Was mag wohl an Glück kommen, von dem ich noch gar nichts ahne?Was kann ich mir Freundliches gönnen, um noch besser offen dafür zu sein?


Gönne dir ein sanftes Öffnen für ein freundliches neues Jahr und erlaube dir die Hilfe der großen Präsenz, falls es dir alleine schwer fällt. Hier stelle ich Euch noch eine Göttliche Mutterumarmung dazu mit ein, die Euch darin unterstützen möge:
Göttliche Mutterumarmung für ein freundliches 2017

Lass das Bild ein paar Minuten ruhig auf dich wirken, und entspanne mit jedem Ausatmen ein winziges bisschen, wie wenn du dich geborgen in die göttliche Präsenz einkuschelst, die deine Schwingung hier für dich anhebt und sanft öffnet.
Ruhe dann genüsslich nach, solange du möchtest. Es gibt nichts zu tun und es wirkt, selbst wenn du nichts besonders währenddessen wahrnimmst.

Hier findest du weitere Unterstützung und viel Raum zur FREUDE und LEICHTIGKEIT im neuen Jahr:

Buntes Aufblühen

Offener Praxisabend zu Divine Openings

am 15.01. um 18 Uhr

ACHTUNG wir haben einen neuen Raum für den Offenen Abend: ab 2017 findet er immer im Yogazentrum Kolbermoor statt!

Dies ist ein offener Abend, bei dem sowohl Neulinge wie auch erfahrende Divine-Openings-Leser herzlich willkommen sind. Gemeinsam tauchen wir in die wunderbare, kraftvolle Präsenz ein und öffnen uns für das, was als nächstes in und durch uns aufblühen möchte.
Und natürlich bekommt jeder Teilnehmer ein persönliches Divine Opening, Healing und/oder eine Göttliche Mutterumarmung.

Ausgleich auf Spendenbasis.


Hier geht's zur Anmeldung>>>
Sprituelles Schweigeretreat mit Gabriele Kingwill

3tägiges Schweigeretreat

Himmel auf Erden

20. -23.01.17

Ein paar letzte Plätze sind noch frei für ein Wochenende das den Kopf wunderbar still werden lässt und uns gleichzeitig wacher macht denn je. 

Gemeinsam mit Lydia Goetzke biete ich Euch hier 3 volle Tage kraftvolles Resonanzfeld der Gnadenenergie und Öffnung für Eure eigene göttliche Präsenz.

Erinnere dich wieder daran oder entdecke zum ersten Mal, wie tief du dich in den göttlichen Grund fallen lassen kannst, der dich tatsächlich trägt und wie viel leichter das Leben sein kann, wenn du dich von der liebevollen Intelligenz darin unterstützen lässt.

Wir entdecken dabei neue Freiheit im eigenen Ausdruck und helfen dir, alles loszulassen, was dich schwer, müde und angespannt macht. 

Dauer: 
Freitag 20.1. 17 Uhr bis

Montag 23.1. 15 Uhr

auch 2 Tage Variante bis Sonntag Abend möglich

Infos & Anmeldung>>>


Meditation

Morgen-Meditationen

von 06. - 19.1.17

Eine neue Runde goldener Morgende, die deinen ganzen Tag vergolden dürfen.
Lasst uns 14 Tage lang gemeinsam als erstes in unser Größeres Sein gehen, von dort aus bewusst erschaffen, uns ausdehnen und aufblühen, um dann umso strahlender in unseren Tag zu gehen.

Spendenbasis: Ihr könnt selbst entscheiden, welchen Ausgleich Ihr zur Zahlung geben möchtet und alle Zahlungen davon wandern direkt in den Sponsorentopf für meine himmlischen Schweigewochenenden. Das bedeutet: Ihr gönnt Euch einen getragenen Start in den Tag UND erleichtert dadurch sogar noch jemand anderem die Teilnahme an einem Retreat.


Infos & Anmeldung>>>


 DANKE, dass Du Dir die Zeit genommen hast, bis hierher zu lesen und dir so viel sanfte, liebevolle Energie zu gönnen. Ich wünsche dir einen harmonischen Rutsch in das neue Sonnenjahr und dass es dir viel Lachen, schönste Aufregung und neugieriges Funkeln in den Augen schenken möge!


DANKE, dass Du hier bist!



Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.





Deutschland


gabriele@kingwill.de